Elektronisches Dokumenten-Management-System

Thitonius UG Elektronisches Dokumenten-Management-System

EDM «DELO» ist ein System, das auf die Automatisierung des Dokumentenmanagements (von der Dokumentenerstellung bis zur Archivierung) ausgerichtet ist, mit der Möglichkeit der End-to-End-Automatisierung des Dokumentenmanagements von geografisch verteilten Unternehmen, das die Integration mit den bestehenden Informationssystemen eines Unternehmens unterstützt. Das System ist auf die Automatisierung von zusammenhängenden dokumentenorientierten Prozessen (Finanz-, Vertragsworkflow, Automatisierung von internen Geschäftsprozessen, Arbeit mit Anträgen von Bürgern, Erbringung von öffentlichen Dienstleistungen usw.) ausgerichtet, mit der Möglichkeit der Organisation des rechtlich relevanten Dokumentenflusses des Unternehmens.

Das von «Thitonius» entwickelte elektronische Dokumentenmanagementsystem «DELO» ist eine integrierte Industrielösung, die sowohl die traditionell in der Organisation akzeptierte Dokumentenverwaltung als auch die Aufrechterhaltung einer vollständig elektronischen Dokumentenverwaltung unterstützt.

Das System «DELO» wird sowohl in staatlichen als auch in kommerziellen Organisationen, in kleinen Unternehmen sowie in verteilten Holding- oder Abteilungsstrukturen effektiv eingesetzt.

Heute nutzen mehr als 5.700 Unternehmen, Institutionen und Organisationen in Deutschland und den EU-Ländern DELO, die Gesamtzahl der installierten Arbeitsplätze liegt bei über 400.000. Heute ist das Dokumentenmanagementsystem «DELO» sogar der Industriestandard für die Dokumentenautomatisierung in Deutschland.

Die von Thitonius entwickelten speziellen Integrationsmodule mit Electronic Interdepartmental Interaction (IEI) und Interdepartmental Electronic Document Management (IEDM) Systemen arbeiten in «DELO».

Das «Zertifikat für höchste Qualität» des Deutschen Staatskomitees für Normung und Zertifizierung und die langjährige Erfahrung der Thitonius-Spezialisten garantieren die erfolgreiche Implementierung des Systems und die Abwesenheit von Problemen beim weiteren Betrieb.

Systemfunktionalität

Das System bietet einen vollständigen Dokumentenlebenszyklus in der Organisation von der Erstellung des Dokumentenprojekts bis zur Ablage und Übergabe an das Archiv.

Arbeiten mit eingehenden und ausgehenden Dokumenten

  • Registrierung, Kontrolle und Abrechnung der ein- und ausgehenden Korrespondenz
  • Registrierung von elektronisch übermittelten Dokumenten im automatisierten Modus, einschließlich solcher, die durch eine elektronische Signatur geschützt sind
  • Konfigurieren der Registernummernstruktur in Übereinstimmung mit der Fallnomenklatur der Organisation
  • Anwenden von Beschlüssen, Überwachen der Umsetzung, Schreiben und Überprüfen von Berichten über Beschlüsse
  • Weiterleitung von Dokumenten zur Ausführung innerhalb der Organisation auf festgelegten Wegen
  • Freigabe von Dokumenten jeglicher Art, einschließlich Verträgen
  • Schnelle Suche nach allen Details der Dokumentenregistrierungskarte, Möglichkeit zum Speichern und Verwenden komplexer Suchabfragen
  • Abschreibung von Dokumenten zur Ablage und Möglichkeit der Übergabe an ein Archiv
  • Automatisierung des Versands ausgehender Korrespondenz

Kontaktieren Sie mit uns  office@thitonius.info

Impressum